Brennen und Löschen

Beim letzten Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Sterzhausen, am Freitag, den 08.11.2019 stand das Thema „Brennen und Löschen“ auf dem Programm.

Begonnen mit einer kurzen theoretischen Einführung, zum Beispiel was ein Feuer benötigt, um zu brennen, lag der Schwerpunkt bei der Praxis. Mithilfe eines Feuerlöschtrainers wurden so das Löschen und der Umgang mit einem Feuerlöscher trainiert. Abschließend wurde außerdem ein C – Strahlrohr eingesetzt.

Station Nummer 2 simulierte eine Fettexplosion. Hier wurde zunächst das richtige Löschen von in Brand geratenem Fett/Öl gezeigt und besprochen. Anschließend konnten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder selbst davon überzeugen, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löschen will.

Achtung! Fettbrände niemals mit Wasser löschen!

An dieser Stelle vielen Dank an zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fronhausen (Lahn), die die Geräte für die Fettexplosion sowie den Feuerlöschtrainer zur Verfügung gestellt und den Ausbildungsdienst begleitet haben!

Diese Seite verwendet Cookies! Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.