Werbeaktion Jugendfeuerwehr

Der letzte Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr Sterzhausen am Freitag, den 06.05.2022 stand unter dem Motto Mitgliederwerbung.

Um auf die Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr Sterzhausen hinzuweisen und für das „beste Hobby der Welt“ zu werben, wurden gegenüber dem Kindergarten zwei Werbebanner aufgestellt. – mit dabei auch der Banner unserer Knoten Challenge, welche wir im Sommer 2021 von der Jugendfeuerwehr Marburg – Michelbach übernommen und weitergeführt haben.

Die Jugendfeuerwehr Marburg-Michelbach suchte im Lockdown nach einer Möglichkeit, den Kontakt zwischen den Jugendfeuerwehrmitgliedern aufrecht zu erhalten und die Feuerwehr in den Alltag zu integrieren. Man startete die Knoten Challenge. Weiteres in unserem Beitrag im Juni 2021.

Probiere es doch selbst mal! – am Banner-Dreieck hängen Knotenseile. Über den jeweiligen QR-Code kommst Du zu einem YouTube Video, in dem Dir der jeweilige Feuerwehrknoten gezeigt wird.

Und wenn Du nicht nur am Bauzaun knoten magst, komm doch mal bei uns vorbei. Werde Teil unseres Teams und erlebe das facettenreiche Hobby „Jugendfeuerwehr“ – und wer weiß, vielleicht knotest du auch bald im Team.

Neben den Werbebannern wurden außerdem Flyer und schriftliche Einladungen an die Haushalte in den Sterzhäuser Neubaugebieten verteilt. Auch unsere Informationsseite zur Jugendfeuerwehr wurde überarbeitet. Schaut doch mal rein. Hier

Letzte Beiträge:

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue

Wetterwarnungen

&

Standort:

Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4)

Unwetterwarnungen (Stufe 3)

Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2)

Wetterwarnungen (Stufe 1)

Vorabinformation Unwetter

Vorabinformation Unwetter

Hitzewarnung

UV-Warnung

Keine Warnungen (keine Einfärbungen)

Diese Seite verwendet Cookies! Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.